Bewertung wird geladen…

Volle Lippen durch Hyaluron

Der Tag beginnt meist mit einem Blick in den Spiegel, und dieser Moment sollte Freude machen.

Hyaluron ist ein von Natur aus im Körper vorkommender Stoff. In der Praxis wird er gezielt an bestimmte Stellen unterspritzt. So erzielt man mit diesem „Filler“ entweder volle, sinnliche Lippen oder auch nur einer kleine Korrektur.

Welche Menge an Hyaluron zum Einsatz kommt, hängt von Ihnen ab. Von ganz dezent bis richtig auffällig ist alles möglich. Eine Fertigspritze enthält 1ml Hyaluron, welches schon eine deutliche Veränderung bewirkt. Diese Veränderung hält ca. 1 Jahr an. Die Dauer wird vor allem von ihrem Stoffwechsel beeinflusst und variiert dadurch von Person zu Person.


Informationen zur Behandlung der Lippen mit Hyaluron

  • Behandlungsdauer 20-30 min.
  • lokale Betäubung mit Lidocaine-Creme
  • wenige Tage Erholungsphase
  • keine Narben
  • Sport am Folgetag möglich
  • Sauna, Schwimmbad und Sonnenbestrahlung nach 1-2 Wochen möglich
  • Anwendung von Kosmetikprodukten am Folgetag möglich
  • Wirkdauer durchschnittlich 9-12 Monate
  • beliebig oft wiederholbar
  • Kontraindikationen: Schwangerschaft und Stillzeit, Überempfindlichkeit gegen Hühnereiweiß
  • hochwertige Ästhetikprodukte auf natürlicher Basis, CE-geprüft
  • Produkte sind nicht tierischen Ursprungs
  • Als Nebenwirkungen sind eine leichte Rötung und gelegentliche kleine Hämatome möglich. Diese klingen nach wenigen Tagen wieder ab
  • kostenloser Beratungstermin

Die häufigsten Anwendungen für Hyaluron sind:

  • Lippenvolumen
  • Lippenkorrektur
  • Nasolabialfalten
  • Kinnaufbau
  • Wangenaufbau
  • Nasenkorrektur
  • Sorgenfalten
  • Zornesfalten
  • Krähenfüße
  • Hexenfalte
  • Marionettenlinien
  • Oberlippenfalten
  • Mundwinkelfalten
  • Kinnquerfalte
  • Erdbeerkinn

Informationen von Wikipedia