Volle, sinnliche Lippen

Volle Lippen sind ein Zeichen für Sinnlichkeit und Jugend. Doch nicht jeder hat von Natur aus die Lippen, die er sich wünscht. Darüber hinaus nimmt das natürliche Hyaluron unter unserer Haut im Laufe des Lebens immer weiter ab. Dadurch werden die Lippen mit der Zeit dünner und kleine Falten entsehen.

Hyaluronsäure ist die am häufigsten genutzte Methode zum Auffüllen der Lippen. Hyaluronsäure ist ein Filler, der für Volumen sorgt. Die Hyaluronsäure bindet zudem Feuchtigkeit unter der Haut und gibt ihr auch hierdurch mehr Volumen. Die Lippen sind voller und kleine Fältchen an den Lippen werden geglättet oder vorgebeugt.

Der Tag beginnt meist mit einem Blick in den Spiegel, und dieser Moment sollte Freude machen.

Informationen zur Behandlung der Lippen mit Hyaluron

  • Behandlungsdauer 20-30 min.
  • lokale Betäubung
  • wenige Tage Erholungsphase
  • keine Narben
  • Sport am Folgetag möglich
  • Sauna, Schwimmbad und Sonnenbestrahlung nach 1-2 Wochen möglich
  • Anwendung von Kosmetikprodukten am Folgetag möglich
  • Wirkdauer durchschnittlich 9-12 Monate
  • beliebig oft wiederholbar
  • Kontraindikationen: Schwangerschaft und Stillzeit, Überempfindlichkeit gegen Hühnereiweiß
  • hochwertige Ästhetikprodukte auf natürlicher Basis, CE-geprüft
  • Produkte sind nicht tierischen Ursprungs
  • Als Nebenwirkungen sind eine leichte Rötung und gelegentliche kleine Hämatome möglich. Diese klingen nach wenigen Tagen wieder ab
  • kostenloser Beratungstermin

Die häufigsten Anwendungen für Hyaluron sind:

  • Lippenvolumen
  • Lippenkorrektur
  • Sorgenfalten
  • Zornesfalten
  • Krähenfüße
  • Hexenfalten
  • Nasolabialfalten
  • Marionettenlinien
  • Oberlippenfalten
  • Mundwinkelfalten
  • Kinnquerfalten
  • Erdbeerkinn
  • Halsfalten

Informationen von Wikipedia